Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Karlheinz Fingerhut 
Kennst du Franz Kafka?

Was für ein komischer Kauz muss dieser Kafka wohl gewesen sein, dass kaum ein Lehrer so recht weiß, wie ihn vermitteln. Dabei ließen sich Kafkas Texte mit Träumen vergleichen, und die kennt doch jeder.
Karlheinz Fingerhut ermöglicht in diesem Buch einen leichteren Zugang zum Menschen Kafka und zu seinen teils verwirrenden Werken.

Krylow, Iwan Andrejewitsch

Krylow, Iwan Andrejewitsch

Krylow, geboren am 13. Februar 1769 in Moskau, war der bedeutendste Fabeldichter in russischer Sprache. Bis heute ist er in seinem Heimatland sehr beliebt und wird häufig zitiert. Seine Fabeln, er schrieb mehr als 200, verfasste er in Gedichtsform. 1842 erschien eine Ausgabe seiner Fabeln in deutscher Sprache. Von Beruf war Krylow Beamter, Hauslehrer sowie Bibliothekar in St. Petersburg. Dort starb er auch am 21. November 1844. Er wurde beim dortigen Alexander-Newski-Kloster auf dem Tichwiner Friedhof begraben.


*****
Teaserfoto: wikimedia - gemeinfrei; Der russische Fabeldichter Iwan Andrejewitsch Krylow (1769-1844)