Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Krabat

Florian Russi | Andreas Werner

Krabat ist die bekannteste Sagenfigur aus der Oberlausitz. Das Müllerhandwerk und das Zaubern hatte er vom "schwarzen Müller" erlernt, von dem man gemunkelte, dass er mit dem Teufel im Pakt stand. Irgendwann musste es zum Machtkampf zwischen Meisetr und Schüler kommen.

Die Hauptwirkungsstätte Krabats war die Mühle in Schwarzkollm, einem Dorf, das heute zu Hoyerswerda gehört. Die Mühle besteht noch und hat nach umfänglicher Restaurierung nichts von ihrer Romantik und Magie verloren. Seit 2012 finden hier die Krabat-Festspiele statt.

Herbstgedichte

Äpfellese
Äpfellese
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Herbst
Herbst
von Theodor Storm
MEHR
Herbstbild
Herbstbild
von Friedrich Hebbel
Dies ist ein Herbsttag wie ich keinen sah
MEHR
Herbsttag
Herbsttag
von Rainer Maria Rilke
Bei einer Umfrage, die der WDR im Jahr 2000 durchführte, landete „Herbsttag“ von Rainer Maria Rilke unter den drei beliebtesten Gedichten.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Oktoberlied
Oktoberlied
von Theodor Storm
Der Nebel steigt, es fällt das Laub; Schenk ein den Wein, den holden!
MEHR
Spätherbstnebel, kalte Träume
Spätherbstnebel, kalte Träume
von Heinrich Heine
Das vorliegende Gedicht von Heinrich Heine ist dem Band „Neue Gedichte“ von 1844 entnommen, und zwar dem Zyklus „Neuer Frühling“.
MEHR
Anzeige