Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Goethe hat ihn bewundert

Goethes Begegnungen mit Felix Mendelssohn Bartholdy.

Horst Nalewski

Der Musikkenner und international geachtete Literaturwissenschaftler Horst Nalewski erzählt anhand fünf ausgewählter Beispiele von dem außergewöhnlichen Aufeinandertreffen und Zusammenwirken zweier Künstler. Eine CD mit den Musikstücken liegt diesem Büchlein bei.

Krummacher, Friedrich Adolf

Krummacher, Friedrich Adolf

Friedrich Adolf Krummacher wurde am 13. Juli 1767 in Tecklenburg als Sohn des Tecklenburger Bürgermeisters Friedrich Jakob Krummacher geboren.
Krummacher studierte Theologie in Lingen und in Halle. Nach dem Studium wurde er Konrektor an einem Gymnasium in Hamm und anschließend Rektor in Moers.
Im Jahr 1801 promovierte Krummacher zum theologischen Doktor und wurde Professor für reformierte Theologie in Duisburg. Ab 1807 war er als Pfarrer in Kettwig an der Ruhr und ab 1824 als Pfarrer in Bremen tätig. Seine Liedtexte gehörten bis ins 20. Jahrhundert zum Liedgut der evangelischen Gesangsbücher.

Beiträge dieses Autors auf www.deutschland-lese.de: