Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Kennst du Antoine
de Saint-Exupéry?

Karlheinrich Biermann

Großer Beliebtheit erfreut sich noch heute die Geschichte vom kleinen Prinzen, jenem philosophischen Märchen, das von Liebe, Freundschaft und Tod handelt. Darin geht Saint Exupery der Frage nach dem Sinn des Lebens nach und blickt zurück auf sein eigenes: das Abenteuer einer Bruchlandung, das Überleben in der Wüste, die Sehnsucht nach der verlorenen Liebe … all das war dem Autor nur allzu vertraut.

Frühlingslieder

Alle Vögel sind schon da
Alle Vögel sind schon da
Melodie: Volksweise (18. Jahrhundert), Text: Hoffmann von Fallersleben (1847)
MEHR
Der Mai ist gekommen
Der Mai ist gekommen
von Emanuel Geibel
MEHR
Es tönen die Lieder
Es tönen die Lieder
Dreistimmiger Frühlingskanon
MEHR
Ich reise übers grüne Land
Ich reise übers grüne Land
von Joseph von Eichendorff
Frühlingslied
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Kuckuck, Kuckuck, ruft's aus dem Wald
Kuckuck, Kuckuck, ruft's aus dem Wald
von Hoffmann von Fallersleben
Heinrich Hoffman von Fallerslebens Hommage an den Frühling
MEHR
Nun will der Lenz uns grüßen
Nun will der Lenz uns grüßen
von Karl Ströse
Beliebtes Frühlingslied
MEHR
Sehnsucht nach dem Frühling
Sehnsucht nach dem Frühling
von Christian Adolf Overbeck
Komm lieber Mai und mache
MEHR
Wem Gott will rechte Gunst erweisen
Wem Gott will rechte Gunst erweisen
von Joseph von Eichendorff
Ein Lied zum Frühlingsbeginn
MEHR
Winter, ade!
Winter, ade!
von Hoffmann von Fallersleben
Hoffmann von Fallersleben dichtete das Lied 1835 und wies diesem die Melodie des Volksliedes "Schätzchen, ade" zu.
MEHR