Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Abendlieder

Abend wird es wieder
Abend wird es wieder
von Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Der Mond ist aufgegangen
Der Mond ist aufgegangen
von Matthias Claudius
MEHR
Guten Abend, gute Nacht
Guten Abend, gute Nacht
von Johannes Brahms
Das Wiegenlied von Johannes Brahms
MEHR
Kein schöner Land
Kein schöner Land
von Anton Wilhelm Florentin Zuccalmaglio
Das bekannte Abendlied wurde erstmals 1840 im 2. Band der "Deutschen Volkslieder mit ihren Originalweisen" von Anton W. Zuccalmaglio veröffentlicht.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Nun ruhen alle Wälder
Nun ruhen alle Wälder
von Paul Gerhardt
geistliches Abendlied
MEHR
Schlaf, Kindlein, Schlaf!
Schlaf, Kindlein, Schlaf!
- oder: Maikäfer flieg!
MEHR
Schlafe, mein Prinzchen
Schlafe, mein Prinzchen
von Friedrich Wilhelm Gotter
- schlaf ein!
MEHR