Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Faust

Faust

Goethe, Johann Wolfgang von: Titelblatt des Erstdruckes von Faust II 1832
Urheber: Wikipedia: Foto H.- P. Haack

 

Bilderbogen zu Faust
Bilderbogen zu Faust
von Edith Born
Gemälde zu Goethes Faust-Dichtung
MEHR
Faust I
Faust I
von Georg Bürke
inhaltliche Besprechung der Tragödie erster Teil
MEHR
Faust II
Faust II
von Georg Bürke
inhaltliche Besprechung der Tragödie zweiter Teil
MEHR
Goethes Faust
Goethes Faust
von Georg Bürke
60 Jahre hat Goethe am „Faust“ gearbeitet, länger als irgendein anderer Dichter der Weltliteratur am selben Werk. Diese lange Zeitspanne erklärt es, dass der Stil des Werkes nicht einheitlich ist, sondern die verschiedensten Stilelemente nebeneinander stehen.
MEHR
Urfaust
Urfaust
von Georg Bürke
Die ersten Pläne zu einem Faust-Drama erarbeitete Goethe bereits 1770/71. Er war zu der Zeit ein junger Mann von 22 Jahren.
MEHR