Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Russi, Florian

Bohnenkönig/in
Bohnenkönig/in
von Florian Russi
Familienfest am Dreikönigstag
MEHR
Dreikönigsfest
Dreikönigsfest
von Florian Russi
Ein Tag mit viel Symbolik
MEHR
Silvester
Silvester
von Florian Russi
Fest zum Jahresausklang
MEHR
Martinszug
Martinszug
von Florian Russi
Ein beliebter Brauch
MEHR
Walter Reinhards Erbe
Walter Reinhards Erbe
von Florian Russi
160 Milliarden Euro suchen ihre rechtmäßigen Besitzer
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Wandervögel
Wandervögel
von Florian Russi
Deutschland in Bewegung
MEHR
Hans Baldung Grien
Hans Baldung Grien
von Florian Russi
Der Albrecht Dürer–Schüler liebte Hexen
MEHR
Deutscher Chorverband
Deutscher Chorverband
von Florian Russi
Singe, wem Gesang gegeben
MEHR
Friedrich Silcher
Friedrich Silcher
von Florian Russi
Meister der Chormusik
MEHR