Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Der verliebte schwan

Der verliebte Schwan und 35 weitere Fabeln

»Die Fabeln von Florian Russi spiegeln unser tägliches Verhalten wider. Sie regen an zum kreativen Nachdenken über sich selbst. Nicht belehrend, sondern unterhaltend. Deswegen sind Fabeln heute wieder so modern.« Benedikt Otto, mdr

ISBN 978-3-95462-708-0

MEHR

Die Fledermaus

Diese Fabel zeigt auf, wie man sich manchmal vor Gefahren schützen kann, wenn man die richtigen Worte findet.

Eine Fledermaus hatte sich verletzt und stürzte zu Boden. Das sah ein Wiesel und stürzte sofort herbei, um die Fledermaus zu fressen. „Bitte verschone mich und lass mich am Leben“, bat die Fledermaus. Doch das Wiesel antwortete: „Ich bin ein Wiesel und fresse Vögel. Deshalb werde ich dich jetzt verschlingen“. „Ich bin aber doch kein Vogel, sondern eine Maus“, versicherte die Fledermaus. „Wenn das so ist will ich dir nichts antun“, antwortete das Wiesel und ließ die Fledermaus unangetastet zurück.

Wenig später passierte der Fledermaus dasselbe Missgeschick und ein anderes Wiesel kam herbeigelaufen. „Ich hasse Mäuse und werde dich jetzt töten und fressen“, sagte das Wiesel und freute sich auf die Mahlzeit. „Ich bin aber doch keine Maus. Wie du gesehen hast, bin ich aus der Luft abgestürzt. Ich bin ein Vogel“, sagte die Fledermaus. „Wenn das so ist will ich dir nichts antuen“, erwiderte da das Wiesel und trollte sich davon.

nacherzählt von Florian Russi

*****



Vorschaubild: Fledermaus und Wiesel zusammengestellt von Andreas Werner aus Bildern von Fledermaus, OpenClipart-Vectors via pixabay.com, gemeinfrei und Wiesel, Clker-Free-Vector-Images via pixabay.com, gemeinfrei