Deutschland Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.deutschland-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Berndt Seite

N wie Ninive
Erzählungen

In metaphorisch einprägsamen Stil  werden verschiedene Schicksale erzählt, die ihren Haupthelden alles abverlangen, sie an ihre Grenzen bringen. Bei der Frage nach der Schuld, nach Gerechtigkeit und Gott verstricken sich Zukunft und Vergangenheit. 

"Er hat einen eigenen Ton, ein bisschen mecklenburgisch erdenschwer, aber dann auch wieder sehr poetisch"

Frankfurter Allgemeine 07.10.2014 Nr. 232 S. 10 

Ade nun zur guten Nacht

Ade nun zur guten Nacht

Sächsische Volksweise

     

Eines der beliebtesten deutschen Abschiedslieder ist das aus Sachsen stammende Volkslied „Ade zur guten Nacht". Es ist der Gesang eines jungen Mannes, der von seiner Liebsten enttäuscht wurde und nun glaubt, selbst Berg und Tal würden seinen Trennungsschmerz mitempfinden. Er nimmt Abschied in der Hoffnung, dass die Zeit seine Wunden heilen kann.

Florian Russi

 

 

 

*****

Vorschaubild: Rta Dadder